konservieren

Barbara Helmrich

Vita Barbara Helmrich

01

Antiquitäten und der Erhalt wertvoller Stücke haben Barbara Helmrich bereits in der Schule interessiert. Nach dem Abitur schnupperte sie zunächst bei einem Praktikum in der Denkmalpflege in das Berufsfeld hinein. Es folgte eine Tischlerlehre als handwerkliche Grundlage, dann ein einjähriges Praktikum im niedersächsischen Landesamt für Denkmalpflege mit dem Schwerpunkt Gemälde und Skulpturen und ein weiteres Jahr in Augsburg in einem etablierten Restaurierungsatelier für Möbel und Holzobjekte.

Das Studium an der TH Köln im Fachbereich Konservierung und Restaurierung machte sie mit allen Facetten des Berufes vertraut. Ein Stipendium ermöglichte ihr, im Rahmen eines Praxissemesters am Royal Ontario Museum in Toronto, Kanada, ihr Wissen zu erweitern. Weitere Berufserfahrungen erlangte sie schließlich in Hamburg, wo sie als Werkstattleiterin tätig war.

Seit 1995 ist Barbara Helmrich selbstständig und arbeitet in ihrem Atelier in Isernhagen bei Hannover.

restaurieren